Gedächtnistrainer

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:



Herzlich willkommen im südlichsten Landkreis Deutschlands, dem OBERALLGÄU!
Sie sind auf der Seite einer begeisterten Trainerin gelandet.
Ich trainiere Gedächtnisse, bundesweit und mit großer Leidenschaft seit 2004.
Als aktive Gedächtnissportlerin (2003-2008) konnte ich Mnemotechniken über Jahre erlernen und in vielen Gedächtnismeisterschaften anwenden.
2005 wurde ein Traum wahr: Während der Deutschen Gedächtnismeisterschaft 2005 gelang mir mit einer Kombination von Gedächtnistechniken das korrekte Memorieren von 100 im Sekundenabstand angesagten Ziffern und deren fehlerfreie Wiedergabe.
Als Schiedsrichterin beider Weltgedächtnissportverbände (2006-2017) durfte ich oft miterleben, wie Gedächtnis-Athleten mittels dieser Gedächtnistechniken Weltrekorde aufstellen.

Das Lerngedächtnis "tunen"...

Verschiedene Merktechniken aus dem Gedächtnissport eignen sich sehr gut für das bewusste Einprägen von vielfältigen Informationen.
Das können Einkaufszettel oder To-Do-Listen sein, die Namen von Geschäftspartnern, die Inhalte von Vorträgen/Präsentationen, Lehr- und Lernstoff, Diskussionsargumente und sogar Witze, auf die man jederzeit zugreifen möchte.
Sie erlernen wertvolle Techniken aus dem internationalen Gedächtnissport und wenden diese erstmals an.

  

UNTERNEHMEN / HOCHSCHULEN
Fördern und motivieren Sie Ihre Mitarbeiter mit einem individuell auf deren Bedürfnisse
zugeschnittenen Gedächtnis-Training. Aktuell u.a:
März 2018: Martin-Luther-Universität (MLU) Halle/Saale
sowie regelmäßig mehrere Standorte der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW).
Zum Seminarangebot




LEHRKRÄFTE

Praxisbetonte Trainings für Lehrkräfte aller Schulformen in den Formaten Halbtages-, Tages- und Zweitagestraining.
Beispiel für ein überregionales Wochenend-Training, hier in Zusammenarbeit mit der europäischen Vereinigung für Gedächtnissportler MemoryXL: Seminarrückblick Köln
Aktuell im Auftrag des Pädagogischen Instituts München:




MITMACH-VORTRÄGE FÜR ALLE

Und hier geht die Post ab: Wie Sie durch Visualisierung, individuelle Logik und Gedächtnisrouten

Ihr Gedächtnis tunen. Was muss garantiert draußen bleiben? Die Langeweile!





"Dem Gedächtnis auf die Sprünge helfen" und "Gold im Kopf"
u. a. 2017, Impulsvorträge in Sulzberg-Moosbach (Oberallgäu)
"How Memory Techniques bring about JOY into your student life"
u. a. Vortragsreihe der 2. French Open Memory Championship, Paris

STUDIERENDE

Erlernen Sie in einer Tagesvorlesung ausgewählte Spitzentechniken, die wir Gedächtnissportler im internationalen Wettkampf einsetzen. Sie trainieren in zahlreichen Aktiv-Einheiten. Klausur? Masterprüfung? Staatsexamen? RIGHT ON! Reduzieren Sie Prüfungsstress mit hervorragenden Merktechniken.
Gabriele Kappus nimmt selbst regelmäßig an hochschuldidaktischen Fortbildungen der DHBW Baden-Württemberg teil.
Beim letzten Coaching Saturday der DHBW Lörrach gelang es zwei Studierenden in der Schluss-Übung
25 Begriffe einer To-Do-Liste, zuvor im 5-Sekunden-Abstand angesagt, völlig korrekt und in der richtigen Reihenfolge wiederzugeben. Herzliche Gratulation zur eindrucksvollen Anwendung der Loci-
ethode!


Schreiben Sie. Rufen Sie an. Schicken Sie mir eine Brieftaube. Whatever.

Kontaktdaten im Impressum.
Ich freue mich auf Sie!

Im März 2018

Ihre


Gabriele Kappus




Lectures and workshops
on memory techniques
are available in English!

Please get in contact
for further information.


























































Bürokatze im Januar



Gabriele Kappus appointed by IAM as




After 11 years of voluntary
service as an international
Memory Sports Arbiter
off to new challenges and hence
final championship supervision:

Süddeutsche Gedächtnismeisterschaft 2018







 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü